Mangelnde IT-Sicherheit: Fahrzeug online ferngesteuert

11. August 2015

Mangelnde IT-Sicherheit: Fahrzeug online ferngesteuert

Mangelnde IT-Sicherheit: Fahrzeug online ferngesteuert

Bild: fotolia.de

Wenn bei einem Fahrzeug von Sicherheit die Rede ist, dann denken die meisten Menschen an Airbags, Seitenaufprallschutz, elektronische Stabilitätsprogramme oder Fahrer-Assistenzsysteme. Hacker definieren Sicherheit anders. In einem Experiment in den USA haben sie jüngst demonstriert, wie sie online einen Jeep Cherokee in ihre Kontrolle brachten. Über eine Sicherheitslücke im Unterhaltungssystem, das mit dem Internet verbunden ist, konnten sie bis in die Fahrzeugsteuerung vordringen und damit Bremsen, Motor, Klimaautomatik und Radio des Wagen fernsteuern. Hersteller Fiat-Chrysler hat nach der Bekanntgabe reagiert und in den USA 1,4 Millionen Fahrzeuge zurückgerufen, um das Problem zu beseitigen.

Europäische Kunden, so der Fahrzeughersteller, seien allerdings nicht betroffen, denn die hier verkauften Modelle seien nicht mit einem Mobilfunkmodem ausgestattet und somit auch nicht online erreichbar.

Der Mitarbeiter eines niederländischen Chip-Herstellers sieht die Fakten so: „Die typischen Auto-Netzwerke sind wie ein Haus, in dem man einfach von Zimmer zu Zimmer laufen kann.“ Er rät zu einer strikten Trennung zwischen Navigationssystem und Unterhaltungselektronik einerseits und wichtigen Fahrzeugfunktionen andererseits.

Ein anderer Hacker ist vor kurzem über eine Handy App in die Bordelektronik eines Chevrolet Volt eingedrungen und hat per Smartphone online den Motor gestartet. Genutzt hat er dabei Sicherheitslücken im Konnektivitätssystem OnStar, das über das Internet eine Verbindung zwischem dem Smartphone des Fahrers und dem Auto herstellt. Damit lassen sich verschiedene Fahrzeugfunktionen über das Mobiltelefon nutzen. Nach eigenen Angaben arbeitet General Motors an einer Verbesserung des Systems, damit unautorisierte Personen sich keinen Zugriff mehr auf die Fahrzeugfunktionen verschaffen können.

DAS DEKRA-PRÜFSIEGEL